Zeichenbedeutungen

Kaunan: Bedeutung in Wissenschaft und Esoterik

Die Rune Kaunan oder Kenaz gehört zu jenen Runen des älteren und jüngeren Futharks, deren Bedeutung nicht vollständig geklärt ist. In sämtlichen skandinavischen Runengedichten wird sie als kaun belegt und mit Krankheiten, die Kinder schaden, beschrieben. Tatsächlich heißt das altnordische Wort kaun so viel wie Beule oder Geschwulst. Einzig im angelsächsischen Runengedicht wird die Form cen überliefert, die Kienspan oder Fackel bedeutet. Der Germanist von Grienberger und der Mediävist Marstrander stellten die These auf, dass cen von *cean stammt, welches auf kaun zurückgehe. Die neue Bedeutung von *cean/cen hätte sich erst nachträglich etabliert.

 

Wir können also festhalten, dass sehr vieles für die Bedeutung kaun = Geschwür spricht, während cen = Fackel in nur einer einzigen Quelle überliefert wird - wobei es auch hier eine Vermutung gibt, wie die angelsächsische Bedeutung sich durch die skandinavische Urbedeutung geformt hat.

mehr lesen 2 Kommentare